Viltrox hat ein neues Autofokus-FF-28-mm-Pancake-Objektiv patentiert

Die Patentanmeldung für das neue Pancale-Autofokusobjektiv von Viltrox wurde veröffentlicht. Die Patentgenehmigungsnummer lautet CN308440949S, das Genehmigungsdatum ist der 26. Januar 2024. Das Patent für das optische Strukturdiagramm des Objektivs wurde ebenfalls genehmigt und veröffentlicht. Es wird erwartet, dass es sich um ein leichtes Pancale-Autofokusobjektiv handelt.

Hintergrund der Entwicklung dieses Objektivs: In den letzten Jahren ist die Bereitschaft der Menschen, auf Reisen große und schwere Kameraobjektive mit sich zu führen, aufgrund der Auswirkungen der Mobiltelefonfotografie allmählich zurückgegangen, was sich auf den Fotomarkt ausgewirkt hat. Leichte, kleine und ultradünne Weitwinkelobjektive sind zum Trend bei Kameraobjektivprodukten geworden. Weitwinkelobjektive eignen sich für die alltägliche Straßen- und Landschaftsfotografie. Da sie ein großes Sichtfeld und eine große Tiefenschärfe haben, können sie Fotos mit einem großen Sichtfeld und einem klaren Gesamtbild aus kurzer Entfernung aufnehmen und bei der alltäglichen Architekturfotografie und Landschaftsfotografie ein ausreichend großes Bild erzielen.


Das neue Viltrox 28-mm-Pancake-Objektiv bietet ein ultradünnes Weitwinkelobjektiv, das klein und leicht ist. Es hat die gleiche Größe wie die Objektivabdeckung, wenn es an der Kamera hängt, und die Verzerrung wird in einem kleinen Volumen gut kontrolliert. Außerdem verfügt es über eine Autofokusfunktion.

Für dieses Objektiv liegen noch keine Blendendaten vor. Kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu diesem Objektiv zu erhalten.

Hinterlasse einen Kommentar